Akupunktur

Hintergrund Navigation
Die Akupunktur basiert auf der Vorstellung, dass das “qi” (nach Auffassung der chinesischen Medizin eine sehr  wichtige, wenn nicht die wichtigste Energieform im menschlichen Körper) auf einer Art “Bahnen” zirkuliert. Diese  Bahnen bezeichnet man auch als Leitbahnen oder Meridiane. Auf den Leitbahnen liegen die Akupunkturpunkte oder  umgekehrt, durch Zusammenfassen von Akupunkturpunkten ähnlicher Wirkung erhält man die Leitbahnen. Indem  man dünne Nadeln in die Haut einbringt, soll der qi-Fluss in den Leitbahnen reguliert werden. Die Vorstellung dabei  ist, dass das qi durch Nadeln gelenkt werden kann. So können beispielsweise Stauungen des qi-Flusses, die sich  sehr häufig in Form von Schmerzen äußern, therapiert werden. Schmerzzustände sind daher auch ein sehr häufiges  Einsatzgebiet dieser Methode. Darüberhinaus gibt es zahlreiche weitere Krankheitsbilder, bei denen Akupunktur  eingesetzt werden kann. Beachten Sie hierzu auch die unten angeführte Aufstellung der Weltgesundheitsorganisation zu diesem Thema. Weitere Informationen zu den Einsatzgebieten der Akupunktur: Abnehmen Allergien Depression Geburtsvorbereitung Heuschnupfen Knieschmerzen Migräne Rauchen und zur Raucherentwöhnung Rückenschmerzen Schwangerschaft Tinnitus Glaukom Anwendungsgebiete für Akupunktur nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Detailinfos zu ausgewählten Erkrankungen und deren Behandlung mit Akupunktur. Wissenschaftliche Untersuchungen zur Akupunktur. Akupunktur - Kosten und Kostenübernahme.
kosten 
Patienten mit Akupunkturnadeln
print this page
Hintergrund Kontaktanfrage
Terminanfrage:
Dr. med. Katrin Schumacher
Untere Allee 78
66424 Homburg (Saar)
06841-8183305
info@tcm-homburg.de

Tätigkeitsschwerpunkt
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur, Chinesische Dermatologie

Öffnungszeiten:

Die Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, Homburg (Saar) wurde mit 5 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist. Es haben bisher 5 Patienten eine Bewertung abgegeben.